Best of StummfilmKonzert
Einlass ab 18:30 Uhr

Tickets

Vorverkauf für 17,60 € (inkl. VVK-Gebühr)
zum kostenlosen Selbstausdruck oder Handy-PDF über den Link
oder an den Hamburger Konzertkassen (dort eine Ausdruck-Gebühr)
Der VVK endet am Veranstaltungstag ca. um 12 Uhr.
Danach gibt es Tickets nur noch an der Abendkasse
Abendkasse: 20 € (erm. 10 €)

Jetzt Bestellen


Stephan von Bothmers Best of StummfilmKonzerte

Auf der Bühne eine Leinwand und unser Konzert-Flügel. Dann wird es dunkel und Stephan v. Bothmer erweckt mit seiner Musik wieder vier der besten Stummfilme von Stan und Olli, Buster Keaton, Charlie Chaplin und den kleinen Strolchen, vier der erfolgreichsten Komiker aller Zeiten, zu neuem Leben - live am Flügel und kongenial virtuos. Ein grandioses Spektakel voll Witz und guter Laune beginnt.

Amüsieren Sie sich königlich, wie Stan & Olli als Steinzeitmenschen aufreten und als Konkurrenten um die Gunst der Frauen kämpfen (was natürlich wieder für jede Menge Lacher sorgt...), wie Charlie Chaplin spät nachts und ziemlich angesäuselt gegen Tür, Bett und Teppich sowie ausgestopfte Wildkatzen kämpft – ein absoluter Höhepunkt in seiner Komik, wie Buster Keaton, der nie lacht (wir dafür aber um so mehr), als Gehilfe des Hufschmieds in der Werkstatt seines Meisters für reichlich Chaos sorgt und wie bei den kleinen Strolchen eines der kleinen Mädchen versucht, sich um ihre ausgesprochen quirligen, jüngeren Brüder zu kümmern.

Als Vorfilm interpretiert Stephan v. Bothmer den historischen Kinowerbefilm „Suppe“ von Maggi (1911), der beweist, dass auch vor über 100 Jahren Werbung schon genauso absurd und damit unfreiwillig komisch sein konnte wie heutzutage.

Stephan v. Bothmer begleitet die Comedy-Helden so pointiert, dass ihre kindlichen Gemüter rührend real werden. Aber mit seiner Musik schafft er es nicht nur, die Komik lebendig werden zu lassen, sondern lotet auch die Tiefe der Filme mit ihren nachdenklichen Momenten aus. „Er vertont nicht, was er sieht, sondern fasst in Töne, was der Film aussagen will.“ (Handelsblatt).

Bislang begeisterte er mit seinen StummfilmKonzerten über 250.000 Gäste auf fünf Kontinenten. Lachen verbin­det - überall und weltweit.

Zu sehen sind:
Flying Elephants (Stan & Olli)
One a.m. (Charlie Chaplin)
Der Hufschmied (Buster Keaton)
Little Mother (Die kleinen Strolche)
Und als Vorfilm: Suppe

Mit Live-Filmmusik und Moderation
Stephan v. Bothmer, Flügel | Komposition

 

Sie möchten die Info gern abspeichern oder an Freunde verschicken?
Hier finden Sie einen Foto-Flyer

Veranstalter

Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH

Weitere Informationen

  • Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.
  • Programmänderungen vorbehalten
  • Von Anfang bis Ende ist für Getränke & kleine Snacks gesorgt
  • Sie haben freie Platzwahl

Anfahrt

Bei der Johanniskirche 22 - 22767 Hamburg

6 Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe (Buslinien 3, 15, 115, 183, 20, 25)
3 Minuten Fußweg zur S-Bahn Station Holstenstrasse (Linien S2, S5) oder Bus 3
4 Minuten Bus-Fahrtweg von & zur S-Bahn Station Altona (Linien S1, S2, S3) mit Bussen 15, 115, 183, 20, 25

Routenplaner: Bus & Bahn oder Google Maps

Mädchenchor Hamburg: Morje in Gore 1

Freitag, 21.6.2024 19:30 Uhr
Die Mädchen und jungen Frauen zwischen 10 und 25 Jahren vom Mädchenchor Hamburg singen mit ihren wahrlich engelsgleichen Stimmen wieder deutsche und internationale Chormusik nach Rückkehr von ihrer Konzertreise durch Slowenien.

Mädchenchor Hamburg: Morje in Gore 2

Samstag, 22.6.2024 16:00 Uhr
Auch heute singen die Mädchen und jungen Frauen zwischen 10 und 25 Jahren vom Mädchenchor Hamburg noch einmal mit ihren wahrlich engelsgleichen Stimmen deutsche und internationale Chormusik nach Rückkehr von ihrer Konzertreise durch Slowenien.

Feverup - Sixtinische Kapelle

Sonntag, 15.9.2024 19:00 Uhr
Michelangelos Sixtinische Kapelle: Die Ausstellung – eine hautnahe und nie zuvor gesehene Perspektive auf das geniale Meisterwerk – war bereits weltweit in Städten wie Chicago, Shanghai, Lyon und Marseille zu sehen. Nun bringt sie feverup nach Hamburg und in die Kulturkirche Altona.

Sounddrops: High & Low

Donnerstag, 26.9.2024 19:30 Uhr
Die Sounddrops kommen mit neuen Songs auf unsere Bühne zurück - mit bis zu 8stimmigen A-cappella-Arrangements von Pop-, Jazz- und Folk-Perlen der 80er bis heute. Viele bekannte Songs, z.B. von Coldplay, den Beatles, den Eurythmics, von den Pentatonix, Jamie Cullum, Norah Jones und Massive Attack haben sie auch in ihrem Repertoire. Großartige Klänge eines in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Chores und ein Fest für jeden Fan des a-cappella-Chorgesangs erwarten uns.