Termine
Die vier Elemente

Die vier Elemente

Sonntag, 10.3.2024 17:00 Uhr
Abschlusskonzert Orgel-Herbst-Winter VIII - Werke von Liszt, Ravel Debussy u.a. mit Mathias Weber [Flügel] und Fernando Gabriel Swiech [Kuhn-Orgel]
Genesis I+II mit Klavierkonzert mit Stephan von Bothmer
Beginn um 19 Uhr und 20:30 Uhr

Genesis I+II mit Klavierkonzert mit Stephan von Bothmer

Montag, 11.3.2024 20:30 Uhr
Unsere Kirche verwandelt sich in eine atemberaubende 360°-Kulisse für Augen und Ohren, Herz und Seele. Es geht auf eine 45minütige, audio­visuelle und immersive Reise durch die komplette 7tägige Schöpfungsgeschichte der Welt - von der Erschaffung des Lichts und der Planeten, über die Geburt der Pflanzenwelt und des Tierreichs bis hin zu den ersten Menschen. Darauf abgestimmt erklingt ein exklusives Konzert von Stephan Graf von Bothmer, Filmmusik-Komponist und Pianist, der es meisterlich versteht, Bilder und Filme synchron in passende Klänge umzusetzen. Dazu spannt einen klingenden Bogen u.a. mit Motiven von Chopin über Jean-Michelle Jarre bis hin zu Pink Floyd.
Genesis I+II plus Klavierkonzert mit Stephan von Bothmer
Beginn um 19 Uhr und 20:30 Uhr

Genesis I+II plus Klavierkonzert mit Stephan von Bothmer

Dienstag, 12.3.2024 20:30 Uhr
Unsere Kirche verwandelt sich in eine atemberaubende 360°-Kulisse für Augen und Ohren, Herz und Seele. Es geht auf eine 45minütige, audio­visuelle und immersive Reise durch die komplette 7tägige Schöpfungsgeschichte der Welt - von der Erschaffung des Lichts und der Planeten, über die Geburt der Pflanzenwelt und des Tierreichs bis hin zu den ersten Menschen. Darauf abgestimmt erklingt ein exklusives Konzert von Stephan Graf von Bothmer, Filmmusik-Komponist und Pianist, der es meisterlich versteht, Bilder und Filme synchron in passende Klänge umzusetzen. Dazu spannt einen klingenden Bogen u.a. mit Motiven von Chopin über Jean-Michelle Jarre bis hin zu Pink Floyd.
Immersiv Classic: Genesis I+II+More than classic-Konzert
Verschiedene Zeiten!

Immersiv Classic: Genesis I+II+More than classic-Konzert

Donnerstag, 14.3.2024 20:30 Uhr
Begib Dich auf eine audiovisuelle Reise mit Live-Musik und beobachte die Schöpfungsgeschichte der Welt wie nie zuvor. Lass Dich von einer immersiven Show mit Lichtern, Wasser, Erde, Pflanzen, Tieren und den ersten Menschen verzaubern. Erlebe ein exklusives Klassikkonzert von More than Classic, das passend zur Lichtshow gespielt wird.
Eonarium presents: Genesis II (01.03. bis 26.03.24)
Verschiedene Tage und Zeiten

Eonarium presents: Genesis II (01.03. bis 26.03.24)

Dienstag, 26.3.2024 20:45 Uhr
Eonarium presents: Genesis II ist eine immersive Lichtshow, die Dir ermöglicht, die Schöpfungsgeschichte der Welt dank einer faszinierenden audiovisuellen Darstellung hautnah mitzuerleben. Ein atemberaubendes Erlebnis voller Licht und Leidenschaft.
Johannes-Passion von J.S. Bach

Johannes-Passion von J.S. Bach

Freitag, 29.3.2024 18:00 Uhr
300 Jahre nach der Uraufführung führt der Chor St. Johannis Altona die Johannes-Passion von J.S. Bach unter der Leitung von Mike Steurenthaler auf.
Marshall Titus: Only Love

Marshall Titus: Only Love

Donnerstag, 4.4.2024 19:30 Uhr
Die Soulstimme von Marshall Titus ist unverkennbar - leidenschaftlich, rau, sinnlich, geerdet und voller Lebenskraft. Wir freuen uns sehr, dass er mit neuen Songs wieder bei uns sein wird. Begleitet wird der charismatische Sänger, Pianist und Gitarrist von Julia Schmiedeberg alias „Julie Guitar“ sowie einigen special guests. Songs, die vom Leben in all seinen vielen Facetten erzählen - in einem intimen Rahmen für eine Stimme, Musik und Texte voller Seele
AKIO: My Nat King Cole-Story

AKIO: My Nat King Cole-Story

Freitag, 5.4.2024 19:30 Uhr
...Let there be Love... Musik, die sich sanft ins Ohr legt. Die warme Stimme von AKIO beginnt zu singen. Klänge wie ein perfekter Abend mit einem guten Buch und vollmundigem Wein vor dem Kamin. Es ist eine Ode an den Jazz, den Swing, den unvergessenen Nat King Cole und seine großen Hits wie z.B. Unforgettable, Smile, L.O.V.E. u.a.
Membra Jesu Nostri

Membra Jesu Nostri

Samstag, 6.4.2024 19:30 Uhr
Eines der großen Werke der geistlichen deutschen Barockmusik vor Johann Sebastian Bach: der 7-teilige Kantatenzyklus des dänisch-deutschen Barockkomponisten Dieterich Buxtehude. Wie berühmt muss dieser damals gewesen sein, dass sich der große J. S. Bach zu einem 300 km langen Fußmarsch zu ihm nach Lübeck aufmachte, um ihn kennenzulernen und seiner Musik zu lauschen?
Ein Zuhause für Alle

Ein Zuhause für Alle

Samstag, 13.4.2024 19:30 Uhr
Die SINGING SUES geben, gefördert von der Behrens-Stiftung, in der Kulturkirche Altona ein Benefiz-Mitsing-Konzert, bei dem alle eingeladen sind, gemeinsam mit dem Chor unter Leitung von Suely Lauar in einem vielseitigen Programm bekannte und besondere Songs gemeinsam zu singen und damit Gutes zu tun, denn die Netto-Ticketeinnahmen fließen zu 100% an die Magazinverkäufer:innen von Hinz&Kunzt.
Bad Mouse Orchestra

Bad Mouse Orchestra

Freitag, 19.4.2024 19:30 Uhr
Sie versetzen uns zurück in die goldene Swing Ära und lassen den Klang der 1920er Jahre erneut aufleben. Ab dem ersten Ton ist die Mischung aus swingendem Instrumentalsound und Gesang betörend und beschwört eine große Welt herauf. Eine Welt gespeist aus Swing Feeling und Nostalgie. Im Repertoire sind traumhaft schöne Evergreens von „Five Foot Two“, „12th Street Rag“, „Under the Moon“ bis hin zu „Lullaby of Birdland“ oder „Almost Like Being In Love“.
Maurice Duruflé: Requiem op. 9

Maurice Duruflé: Requiem op. 9

Sonntag, 28.4.2024 18:00 Uhr
Unter der Leitung von Chefdirigent Klaas Stok interpretiert das NDR Vokalensemble das eingängige Vokalwerk von Maurice Duruflé. Ein Sonderkonzert in der Kulturkirche Altona
Guitar Celebration 2024

Guitar Celebration 2024

Samstag, 18.5.2024 19:30 Uhr
Emotional und faszinierend - die Gitarre, eines der beliebtesten Instrumente unserer Zeit, erklingt an diesem Abend wieder auf unserer Bühne in all ihren Facetten und Stilrichtungen. Mit großer Spielfreude lassen die drei internationalen Virtuosen Ian Melrose, Rüdiger Krause und Nikos Tsiachris ihre Saiten erklingen - mit neuen Solo-, Duo- und Trio-Arrangements aus Klassik, Jazz, Pop, Rock, Blues, Flamenco und Weltmusik.
Oh, la, la: Chanson!

Oh, la, la: Chanson!

Donnerstag, 20.6.2024 19:30 Uhr
Mit neuen Songs und französischer Leichtigkeit, viel Charme und mit swingendem Groove werden Rendez-vous von unserer Bühne aus wieder einen Abend lang pure, füßewippende Lebensfreude versprühen und Schätze des Chansons zum Leben erwecken. U.a. Josephine Baker "J'ai deux amours", Jacques Brel "Vesoul" & Serge Reggiani "il suffirai de presque rien". C´est formidable!
Mädchenchor Hamburg: Morje in Gore 1

Mädchenchor Hamburg: Morje in Gore 1

Freitag, 21.6.2024 19:30 Uhr
Die Mädchen und jungen Frauen zwischen 10 und 25 Jahren vom Mädchenchor Hamburg singen mit ihren wahrlich engelsgleichen Stimmen wieder deutsche und internationale Chormusik nach Rückkehr von ihrer Konzertreise durch Slowenien.
Mädchenchor Hamburg: Morje in Gore 2

Mädchenchor Hamburg: Morje in Gore 2

Samstag, 22.6.2024 16:00 Uhr
Auch heute singen die Mädchen und jungen Frauen zwischen 10 und 25 Jahren vom Mädchenchor Hamburg noch einmal mit ihren wahrlich engelsgleichen Stimmen deutsche und internationale Chormusik nach Rückkehr von ihrer Konzertreise durch Slowenien.
Christoph Maria Herbst & Moritz Netenjakob

Christoph Maria Herbst & Moritz Netenjakob

Montag, 18.11.2024 20:00 Uhr
Christoph Maria Herbst und Moritz Netenjakob. Der eine gehört zu den beliebtesten TV- und Kinoschauspielern in Deutschland. Der andere ist Bestseller-Autor und Kabarettist. Und beide haben viele Gemeinsamkeiten: Sie lieben feine Satire, den schnellen Rollenwechsel und Loriot. Sie plaudern bei uns nicht nur über ihre Leidenschaft für intelligenten Humor – sie geben auch jede Menge Kostproben der satirischen Schreibkultur.